Beim Aufschlagen der Eier läuft das Eiklar weit auseinander. Sind die Eier etwa alt?

Das Ei hat zwei Arten von Eiklar: dickes, fast gallertartiges Eiklar sitzt direkt am Dotter und dünneres Eiklar drumherum. Der Unterschied ist meistens gut zu erkennen.

Im Sommer läuft das Eiklar jedoch weiter auseinander als im Winter. Warum? Die Hühner trinken im Sommer mehr Wasser als im Winter. Das Eiklar besteht zu 88 % aus Wasser und ist durch den höheren Wassergehalt des Körpers im Sommer dünner als im Winter.

Früher sagte man: „Im Sommer brauchst Du drei Eier, um die Pfanne voll zu hauen und im Winter fünf!“

Natürlich läuft der Alterungsprozess der Eier in der warmen Jahreszeit auch schneller ab. Willst Du genau wissen, wie alt Dein Land-Ei ist? Dann mach den Test.