Können Eier Salmonellen haben?

Die Frage kann nicht 100%ig verneint werden, das Risiko ist aber gering.

In den Jahren 1994-1995 wurden Eier in den Medien für gestiegene Salmonelleninfektionen verantwortlich gemacht. Aus heutiger Sicht war das falsch:

Durch den Balkankrieg war wenig sauberes Paprikapulver verfügbar. Ersatzlieferungen waren mit Salmonellen verunreinigt: Wir erinnern hier an salmonellenverunreinigte Kartoffelchips. Wurde der Salat mit Paprika gewürzt und enthielt gleichzeitig Eier, waren im Falle einer Infektion fälschlicherweise die Eier Schuld. Auch der sorglose Umgang mit Eierspeisen war mit für die Erkrankungen verantwortlich.

Durch verbesserte Aufklärung und besseres Management (HACCP-Konzept) sind solche Infektionen stark zurückgegangen.

Wir lassen unsere Eier freiwillig auf Salmonellen untersuchen und wir hatten hierbei noch keine Beanstandung.